DATENSCHUTZERKLÄRUNG der on time PR GmbH

Stand: Mai 2018

Wir, die on time PR GmbH (nachfolgend nur “wir“), nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden, wenn Sie unseren Internet-Auftritt (nachfolgend auch “Seite“) besuchen und die von uns angebotenen Services und Dienstleistungen nutzen.

Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung ist on time PR GmbH, Im Wasserschloß, Schlesische Str. 26, 10997 Berlin.

 

Inhalt:

 

  • PROTOKOLLIERUNG VON NICHT-PERSONENBEZOGENEN DATEN
  • ERHEBUNG UND VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
  • AGGREGIERTE DATEN 
  • RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG
  • DATENÜBERMITTLUNG AN DRITTE 
  • UNSER SERVER UND DATENÜBERMITTLUNG IN STAATEN AUßERHALB DER EU 
  • EINSATZ VON SOCIAL MEDIA PLUG-INS
  • EINSATZ UND VERWENDUNG VON INSTAGRAM 
  • IHRE RECHTE UND KONTAKT

 

Grundsätzlich gilt:

Sie können unsere Seite besuchen ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihres Besuchs auf unserem Internet-Auftritt freiwillig mitteilen. Daten sind personenbezogen, wenn sie einer bestimmten oder bestimmbaren Person zugeordnet werden können. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post- und E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

 

 PROTOKOLLIERUNG VON NICHT-PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wenn Sie unseren Internet-Auftritt aufrufen oder Daten von dieser Seite oder einer ihrer Unterseiten herunterladen, werden hierüber Informationen in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Dieser Vorgang erfolgt anonymisiert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich.

Je nach verwendetem Zugriffsprotokoll beinhaltet der Protokolldatensatz Angaben mit folgenden Inhalten:

Name der angeforderten Datei, das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs, IP-Adresse des anfordernden Rechners vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethoden/Funktionen, die aufgerufene Seite bzw. der Name der abgerufenen Datei, Betriebssystem und Browsertyp bzw. Browsereinstellungen, die übertragene Datenmenge und die Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war.

Es gibt für uns keine Möglichkeit, IP-Adresse und eventuell vorhandene personenbezogene Daten zu verknüpfen. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche/Zugriffe auf den Web-Server sowie für statistische Auswertungen wie Besucherzahlen und Seitenpopularität verwendet. Diese Daten werden ausschließlich von uns verwendet. Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

ERHEBUNG UND VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Grundsätzlich ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Gespeichert werden hierbei lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Online-Angebotes ausgewertet und erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person. 

Damit wir bestimmte Dienstleistungen erbringen können, ist die Erhebung persönlicher Daten hingegen aber unvermeidlich. Wir erfragen und speichern dann Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse und gegebenenfalls Ihre geschäftliche Adresse, Ihren Titel und Ihr Geburtsdatum und Telefonnummer.

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme mitteilen, bleiben diese Daten bei uns in dem Umfang gespeichert, wie dies zum Zwecke der jeweiligen Kommunikation und des Kontakts erforderlich ist.

Die erhobenen Daten verwenden wir, um Ihre Anfragen zu beantworten, um Verträge zu erfüllen, zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und, sofern Sie ihn bestellt haben, zur Übersendung der Pressemitteilungen. Um unsere Leistungen Ihnen gegenüber zu erbringen, kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Transportunternehmen, Zahlungsdienstleister oder Kunden. Aufgrund Ihrer uns gegenüber ggf. erteilten Einwilligungserklärung verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten ggf. für Presse-Maßnahmen, wie z.B. zur Versendung von E-Mails mit allgemeinen Informationen oder Pressemitteilung. Sie können die uns gegenüber erteilten Einwilligungserklärungen diesbezüglich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Da-neben können Sie – soweit wir Ihre personenbezogenen Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen für bspw. postalische PR-maßnahmen nutzen – dieser Nutzung widersprechen. Es genügt in beiden Fällen eine E-Mail an folgende Adresse: info@ontimepr.com.

Falls wir zudem eine der nachfolgend beschriebenen oder sonstigen Handlungen vornehmen oder Leistungen erbringen, möchten wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und speichern und werden Sie an der entsprechenden Stelle unserer Internetseite um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersuchen:

  • Gewinnspielteilnahme
  • Personalisierung unserer Webseite
  • weitere Dienste und Angebote, für deren Datenerhebung Ihre ausdrückliche Einwilligung erforderlich ist.

 

AGGREGIERTE DATEN

Wir können personenbezogene Daten, die von Ihnen und anderen Nutzern erfasst werden, sowie Geräteinformationen und Standortinformationen (soweit erforderlich mit Ihrer Einwilligung) aggregieren, um allgemeine Statistiken zu erstellen, die nicht zu Ihnen oder zu einem sonstigen spezifischen Nutzer zurückverfolgt werden können und mit denen wir uns bemühen, Ihnen eine bessere Erfahrung zu bieten, unsere Services zu verbessern, und zu analysieren und zu verstehen, wie unsere Webseiten und Produkte benutzt werden.

 

RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung hängt jeweils davon ab, für welchen Zweck die Daten verarbeitet werden. Soweit wir nicht Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten erteilt haben, erfolgt die Verarbeitung zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags oder zur Durchführung von Ihnen angeforderter vorvertraglicher Maßnahmen.

 

DATENÜBERMITTLUNG AN DRITTE 

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, sofern hierfür eine gesetzliche Erlaubnis besteht oder Sie zuvor eingewilligt haben. Wir werden Ihre Daten insbesondere nicht an Dritte verkaufen. An staatliche Stellen geben wir Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Pflichten oder aufgrund einer behördlichen Anordnung oder gerichtlichen Entscheidung weiter. Unsere Mitarbeiter,Kunden und Partner sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet.

 

UNSER SERVER UND DATENÜBERMITTLUNG IN STAATEN AUßERHALB DER EU 

Grundsätzlich werden die Informationen, die Sie an uns übermitteln, auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Soweit aber für die Vertragsanbahnung oder -durchführung erforderlich, übermitteln wir Ihre Daten an die entsprechenden Stellen außerhalb der EU. Das gleiche gilt, soweit eine solche Übermittlung für unsere Zwecke erforderlich ist; dabei stellen wir sicher, dass der Empfänger der Daten ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet und keine anderen schutzwürdigen Interessen gegen die Datenübermittlung sprechen.

 

EINSATZ VON SOCIAL MEDIA PLUG-INS

Facebook

Wir setzen derzeit ein Social-Media-Plug-in von Facebook ein. Wir setzen dabei die sog. 2-Klick-Lösung ein. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Facebook weitergegeben. Nur wenn Sie auf ein dPlug-in klicken, werden personenbeziehbare Daten übermittelt: Durch die Aktivierung des Plug-ins werden Daten automatisiert an Facebook übermittelt und dort (bei Facbook möglicherweise in den USA) gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, der genaue Speicherort, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt. Da Facebook die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Nähere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Facebook erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Adressen und Datenschutzhinweis: Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; Facebook Datenschutzrichtlinie; weitere Informationen zur Datenerhebung.

 

EINSATZ UND VERWENDUNG VON INSTAGRAM 

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

 

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

Beachten sie auch, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz auch bei Dritten, z. B. Google oder Facebook, laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen laufend zu informieren.                 

Löschung Ihrer Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald die Speicherung für die mit der Erhebung und Verarbeitung verfolgten Zwecke nicht mehr erforderlich ist und wenn der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

IHRE RECHTE UND KONTAKT

Ihnen stehen verschiedene Rechte in Bezug auf Daten zu, die Ihre Person betreffen. Sie haben ein Recht, auf Anfrage unentgeltlich Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten und ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ob und inwieweit diese Rechte im Einzelfall vorliegen und welche Bedingungen eingreifen, ergibt sich aus der EU-Datenschutzgrundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz. Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung steht Ihnen zudem grundsätzlich ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Im Übrigen gilt, dass im Fall der Erteilung Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Es steht Ihnen ferner offen, Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzulegen.

Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte an info@ontimepr.com.

on time PR GmbH     

IMPRINT     DATA PROTECTION     GERMAN PRESS DAYS     JOBS     CLIENTS     FACEBOOK     INSTAGRAM